1. Veranstaltungen
  2. Hamburger Autorenvereinigung

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Lyrik ist mehr als bedrucktes Papier-Ein Leseabend mit Klarinettenmusik – Maren Schönfeld und Harald Maihold

Teepavillon, Planten un Blomen , Deutschland

Lyrik ist mehr als bedrucktes Papier Ein Leseabend mit Klarinettenmusik – Maren Schönfeld und Harald Maihold   Lyrik begleitet Maren Schönfeld seit ihrer Kindheit. Gedichte wie die Streiche von Max und Moritz (Wilhelm Busch) oder „Die drei Spatzen“ (Christian Morgenstern) gehörten zu ihrer Kindheit. Da sie wegen einer körperlichen Behinderung nicht laufen und toben konnte, stürzte sie sich in die Literatur und fand dort weite Räume, in denen Handicaps keine Rolle spielen. Zum Lesen kam bald das Schreiben. Das erste Gedicht schrieb sie als Kind über einen magischen Garten hinter einer Mauer. Vierzig Jahre später kann sie auf zehn veröffentlichte Bücher zurückblicken. Dass Poesie mehr ist als ein geschriebenes Wort auf weißem Papier, hat Maren Schönfeld früh erkannt. Was die Lyrik ihr bedeutet und wie Gedichte im Alltag helfen, aufmuntern, bereichern und inspirieren können, möchte sie mit einem Streifzug durch ihre Gedichtbände und ihr schriftstellerisches Leben mit Einflussgebern wie Walter Kempowski und Peter Gosse mit den Gästen des Leseabends teilen.   Dabei wird der Klarinettist Harald Maihold sie auf der Klarinette und Bassklarinette begleiten und u.a. zu einigen Gedichten improvisieren.   Maren Schönfeld ist Lyrikerin, Sachbuchautorin und Journalistin. Sie absolvierte mehrere Fernstudiengänge zum belletristischen und lyrischen Schreiben und zur Journalistin....

€6

Lesung im Teehaus Planten un Blomen – Reimer Eilers

Teepavillon, Planten un Blomen , Deutschland

Lesung im Teehaus Planten un Blomen Seit Dienstag, dem 5. Juli 2022, wird an jedem ersten Dienstag im Monat die Hamburger Autorenvereinigung in Kooperation mit der AWO Hamburg im Teepavillon, Planten un Blomen lesen. Ob Prosatexte, Neuübersetzungen bekannter Klassiker, Gedichte und Sachbücher – alles wird dabei sein. Lassen Sie sich überraschen von der Vielseitigkeit der Hamburger Literatur.   (Teehaus in den Großen Wallanlagen, neben der Rollschuh- und Eisbahn, schräg gegenüber der Handwerkskammer. Erreichbar über U-Bahn St. Pauli (U3, oder Bus 16, Fußweg 10 Minuten) oder mit Bus 112 bis "Handwerkskammer" (Fußweg 3 Minuten).   2. April 2024  - Reimer Eilers  

€6

Workshop für Mitglieder mit Ralf Plenz

Input Verlag Schmarjestraße 42, Hamburg, Deutschland

Workshop für Mitglieder mit Ralf Plenz In diesem Workshop wird mit Ralf Plenz in einer offenen Gesprächsatmosphäre das Thema des Monats gemeinsam gefunden. Es könnte sich beispielsweise handeln um: –          Romankonstruktion, Dramaturgie, Schreibstil weiterentwickeln –          unterschiedliche Methoden des Feedbacks als wertvolles Werkzeug für den eigenen Text kennenlernen und ausprobieren –          Weiterarbeiten am eigenen Text, angereichert durch Impulse von außen als Inspiration –          Arbeitsorganisation, Zeitplanung, Motivation –          Buchgestaltung und Buchherstellung, auch: Druck –          Marketing fürs Buch, Lesungen bewerben –          den geeigneten Verlag finden –          … und alles rund ums Schreiben und Publizieren  In der Mitte haben wir ein bis drei Videolesung(en) von je ca. 4 Minuten Dauer, sie werden auf Wunsch auch später bei YouTube auf dem Kanal der Hamburger Autorenvereinigung online gestellt.   Anmeldungen bitte bis zum 03.04.2024 an info@hh-av.de.  

Kirchenslam – Poetry-Slam der Hamburger Autorenvereinigung (Vol. 7)  & Oktopus-Slam (Vol. 11)

Bethanienkirche Martinistrasse 45-49, Hamburg, Hamburg, Deutschland

Kirchenslam - Poetry-Slam der Hamburger Autorenvereinigung (Vol. 7)  & Oktopus-Slam (Vol. 11) Am Sonntag, 28.04.2024 um 17:00 Uhr findet der 7. Poetry-Slam der Hamburger Autorenvereinigung als Kirchenslam in der Bethanienkirche Eppendorf statt (Martinistraße 45-49, 20251 Hamburg-Eppendorf), dies in Kooperation mit dem Oktopus-Slam der Lesebühne Oktopus. Einlass ist ab 16:30 Uhr. In einem bunten Line-up treten bis zu 15 Poetinnen, Poeten und Slam-Teams auf. Außerhalb des Wettbewerbs gibt es darüber hinaus die Performance eines Featured Poets. Der Poetry-Slam der Hamburger Autorenvereinigung fand erstmals 2012 im Logensaal der Hamburger Kammerspiele und zuletzt 2023 in der Volksdorfer St. Gabriel-Kirche statt. Die Lesebühne Oktopus ist mit 19 Mitgliedern die größte Slammer-Lesebühne Norddeutschlands und veranstaltete seit ihrer Gründung im Jahr 2018 elf Lesungen und zehn Poetry-Slams. Ihre Mitglieder sind Slam-Poetinnen und -Poeten aus Schleswig-Holstein (12), Hamburg (4), Niedersachsen (2) und Mecklenburg-Vorpommern (1). Fünf von ihnen nahmen seit Lesebühnen-Gründung 2018 an den deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften teil.

Kostenlos

Lesung im Teehaus Planten un Blomen – Lutz Flörke

Teepavillon, Planten un Blomen , Deutschland

Lesung im Teehaus Planten un Blomen Seit Dienstag, dem 5. Juli 2022, wird an jedem ersten Dienstag im Monat die Hamburger Autorenvereinigung in Kooperation mit der AWO Hamburg im Teepavillon, Planten un Blomen lesen. Ob Prosatexte, Neuübersetzungen bekannter Klassiker, Gedichte und Sachbücher – alles wird dabei sein. Lassen Sie sich überraschen von der Vielseitigkeit der Hamburger Literatur.   (Teehaus in den Großen Wallanlagen, neben der Rollschuh- und Eisbahn, schräg gegenüber der Handwerkskammer. Erreichbar über U-Bahn St. Pauli (U3, oder Bus 16, Fußweg 10 Minuten) oder mit Bus 112 bis "Handwerkskammer" (Fußweg 3 Minuten).   7. Mai 2024  - Lutz Flörke

€6

Irish Night – Poetische Lesung mit Terry McDonagh, Lena Marie Hinrichs und Karsten Lieberam-Schmidt im irischen Pub

Suhrhof - Pub Weidenbaumsweg 13-15, Hamburg, Hamburg, Deutschland

Irish Night – Poetische Lesung mit Terry McDonagh, Lena Marie Hinrichs und Karsten Lieberam-Schmidt im irischen Pub Für die „Irish Night“ am 31. Mai reist der bekannte irischen Schriftsteller und Lyriker Terry McDonagh extra aus Irland an und verbindet die Lesung mit einem Besuch in Hamburg, wo er bis 2019 viele Jahre lang lebte. McDonagh wird aus seinen Gedichten und poetischen Texte lesen, ebenso die Wentorfer Studentin, Halb-Irin und sechsfache Siegerin des Bundeswettbewerbs für junge Dichterinnen und Dichter „Lyrix“, Lena Marie Hinrichs, die Lyrik und poetische Kurzprosa schreibt. Dritter im Bunde ist der Reinbeker Schriftsteller und Poetry-Slammer Karsten Lieberam-Schmidt, dessen Bezug zu Irland u. a. darin besteht, dass er in der irischen Stadt Limerick einen Limerick verfasste, auch er trägt lyrische Texte vor. Alle drei sind Mitglieder der Hamburger Autorenvereinigung und hatten 2018, als McDonagh noch in Hamburg lebte, ihr erste gemeinsame „Irish Night“. Die teils deutschsprachige, teils englischsprachige Lesung findet in dem gemütlichen irischen Pub „Suhrhof-Pub“ (Weidenbaumsweg 13-15, 21029 Hamburg-Bergedorf, direkt am S-Bahnhof Bergedorf) statt und beginnt um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kostenlos

Lesung im Teehaus Planten un Blomen – Hans Krech

Teepavillon, Planten un Blomen , Deutschland

Lesung im Teehaus Planten un Blomen Seit Dienstag, dem 5. Juli 2022, wird an jedem ersten Dienstag im Monat die Hamburger Autorenvereinigung in Kooperation mit der AWO Hamburg im Teepavillon, Planten un Blomen lesen. Ob Prosatexte, Neuübersetzungen bekannter Klassiker, Gedichte und Sachbücher – alles wird dabei sein. Lassen Sie sich überraschen von der Vielseitigkeit der Hamburger Literatur.   (Teehaus in den Großen Wallanlagen, neben der Rollschuh- und Eisbahn, schräg gegenüber der Handwerkskammer. Erreichbar über U-Bahn St. Pauli (U3, oder Bus 16, Fußweg 10 Minuten) oder mit Bus 112 bis "Handwerkskammer" (Fußweg 3 Minuten).   4. Juni 2024  - Hans Krech

€6

Lesung im Teehaus Planten un Blomen – Charlotte Ueckert

Teepavillon, Planten un Blomen , Deutschland

Lesung im Teehaus Planten un Blomen Seit Dienstag, dem 5. Juli 2022, wird an jedem ersten Dienstag im Monat die Hamburger Autorenvereinigung in Kooperation mit der AWO Hamburg im Teepavillon, Planten un Blomen lesen. Ob Prosatexte, Neuübersetzungen bekannter Klassiker, Gedichte und Sachbücher – alles wird dabei sein. Lassen Sie sich überraschen von der Vielseitigkeit der Hamburger Literatur.   (Teehaus in den Großen Wallanlagen, neben der Rollschuh- und Eisbahn, schräg gegenüber der Handwerkskammer. Erreichbar über U-Bahn St. Pauli (U3, oder Bus 16, Fußweg 10 Minuten) oder mit Bus 112 bis "Handwerkskammer" (Fußweg 3 Minuten).   2. Juli 2024  - Charlotte Ueckert

€6

Lesung im Teehaus Planten un Blomen – Sabine Witt

Teepavillon, Planten un Blomen , Deutschland

Lesung im Teehaus Planten un Blomen Seit Dienstag, dem 5. Juli 2022, wird an jedem ersten Dienstag im Monat die Hamburger Autorenvereinigung in Kooperation mit der AWO Hamburg im Teepavillon, Planten un Blomen lesen. Ob Prosatexte, Neuübersetzungen bekannter Klassiker, Gedichte und Sachbücher – alles wird dabei sein. Lassen Sie sich überraschen von der Vielseitigkeit der Hamburger Literatur.   (Teehaus in den Großen Wallanlagen, neben der Rollschuh- und Eisbahn, schräg gegenüber der Handwerkskammer. Erreichbar über U-Bahn St. Pauli (U3, oder Bus 16, Fußweg 10 Minuten) oder mit Bus 112 bis "Handwerkskammer" (Fußweg 3 Minuten).   6. August 2024  - Sabine Witt

€6
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner