HAMBURGER AUTORENVEREINIGUNG

Die HAMBURGER AUTORENVEREINIGUNG, eine seit mehr als 30 Jahren existierende, unabhängige, literarische Organisation der Freien und Hansestadt Hamburg, heißt Sie herzlich willkommen!

IM BLICKPUNKT
+
Gedenken an Rosemarie Fiedler-Winter
Rosemarie Fiedler-Winter wäre am 5. September 100 Jahre alt geworden. Beinahe (unglaubliche) 26 Jahre lang leitete sie die HAV - seit der Gründung im Jahre 1977 bis 2003, als sie den Vorsitz an Gino Leineweber abgab. Ihre Verdienste um die HAV sind auch heute nicht vergessen.   Rosemarie Fiedler-Winter war auch eines der langjährigsten Mitglieder der DAP, mit der gemeinsam...
Erfahren Sie mehr >>

Buchvorstellung Sabine Witt

Curzio Malaparte: Autobiographisches Erzählen zwischen Realität und Fiktion Eintritt einschließlich toskanisch-neapolitanischem Menü 30.50 Euro (ohne Getränke) Nur auf Anmeldung unter trattoriatoscanahh@hotmail.com oder +4940396086

Find out more »
€30.50
Trattoria Toscana, Holländische Reihe 25
Hamburg, Hamburg 22765 Deutschland
Google Karte anzeigen

Lesungen im Teehaus, Große Wallanlagen

Seit Dienstag, dem 5. Juli, wird an jedem ersten Dienstag im Monat die Hamburger Autorenvereinigung in Kooperation mit der AWO Hamburg im Teehaus, Planten un Blomen lesen. Ob Prosatexte, Neuübersetzungen bekannter Klassiker, Gedichte und Sachbücher – alles wird dabei sein. Lassen Sie sich überraschen von der Vielseitigkeit der Hamburger Literatur. 4. Oktober: Joachim Frank ST4556 „Farben in wechselndem Licht“ von Joachim Frank Der mit mehreren Preisen ausgezeichnete Autor Joachim Frank liest aus seinem neuesten Band „Farben in wechselndem Licht“ Kurzgeschichten, die auf humorvolle, spannende und überraschende Weise unterhalten. Viele der Geschichten beginnen in gewöhnlichen Situationen, bevor etwas Unerwartetes das Alltägliche durchbricht. Da begegnet z.B. ein Familienvater einem Weihnachtsbaum, der Illusionen zerstört, Träume weckt und Wünsche erfüllt. Oder einer Hausfrau kommen Mordgedanken – ausgerechnet beim Kartoffeln schälen! Und was könnte schöner – oder schmerzlicher – sein als „Das erste Mal“? Franks Geschichten beobachten Ereignisse an den Wegesrändern des Lebens, die zum Schmunzeln, Staunen und Nachdenken anregen.   Die Anmeldung erfolgt unter Angabe der jeweiligen Veranstaltungsnummer direkt bei der AWO: per Mail an Sabine.Witt@awo-hamburg.de oder telefonisch unter 040-414 023 786 und 0176-14140086 oder an der Abendkasse. Gebühr: 6 Euro (auch für Mitglieder der Hamburger Autorenvereinigung). Termine: jeder erste Dienstag im Monat, 20-21:30 Uhr (im Winter 19-20:30...

Find out more »
€6
Teepavillon, Planten un Blomen, Deutschland
Google Karte anzeigen
NEWS
Gedenken an Rosemarie Fiedler-Winter
|, ,
Rosemarie Fiedler-Winter wäre am 5. September 100 Jahre alt geworden. Beinahe (unglaubliche) 26 Jahre lang leitete sie die HAV - seit der Gründung im Jahre 1977 bis 2003, als sie den Vorsitz an Gino Leineweber abgab. Ihre Verdienste um die HAV sind auch heute nicht vergessen.   Rosemarie Fiedler-Winter war...
Mehr lesen
Deutsch-italienischer Lyrikabend am 2. Juni 2022
Deutsch-italienischer Lyrikabend am 2. Juni 2022
|,
Foto: Ralf Plenz - Es war ein herrlicher Abend in der Alfred Schnittke Akademie International: Anlässlich der „Festa della Repubblica“ veranstalteten wir eine zweisprachige Lyriklesung: Aus Italien waren Claudia Piccinno und Antje Stehn dabei, es lasen die Mitglieder der Hamburger Autorenvereinigung Emina Kamber, Gino Leineweber und Sabine Witt, die auch...
Mehr lesen
Kooperation mit der AWO für Lesungen
|, ,
Liebe Mitglieder der Hamburger Autorenvereinigung, es gibt gute Neuigkeiten: Im Juli ist eine Kooperation mit der „AWO Bildung 50 +“ gestartet: Immer am ersten Dienstag im Monat können wir um 20 Uhr im neu renovierten Teehaus in Planten un Blomen lesen. Die genauen Infos finden Sie in unseren Veranstaltungsankündigungen!  
Mehr lesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner