HAMBURGER AUTORENVEREINIGUNG

 

Die HAMBURGER AUTORENVEREINIGUNG, die seit mehr als 30 Jahren existierende, unabhängige, literarische Organisation der Freien und Hansestadt Hamburg, heisst Sie herzlich willkommen!

AKTUELLES
Trauer um Jutta Heinrich

Die Hamburger Autorenvereinigung trauert um Jutta Heinrich, die am 23.7.21 verstarb. Viele Jahre lang war sie Jurymitglied unseres Walter-Kempowski-Literaturpreises.
Jutta Heinrich war eine wichtige Persönlichkeit der Literaturszene in Hamburg und hinterlässt dort eine große Lücke.

 

NEWS
Trauer um Jutta Heinrich
|,
Die Hamburger Autorenvereinigung trauert um Jutta Heinrich, die am 23.7.21 verstarb. Viele Jahre lang war sie Jurymitglied unseres Walter-Kempowski-Literaturpreises. Jutta Heinrich war eine wichtige Persönlichkeit der Literaturszene in Hamburg und hinterlässt dort eine große Lücke. Lesen Sie hier den Nachruf auf Jutta Heinrich in der TAZ: https://taz.de/Feministische-Kaempferin-gestorben/!5788734/  
Mehr lesen
SuedLese: Sieben Leseabende mit der Hamburger Autorenvereinigung
Im April 2021 erschien die neue Anthologie der Hamburger Autorenvereinigung „Bleiben Sie negativ!“, in der 30 Autoren und Autorinnen vertreten sind. Im Rahmen der „SuedLese“ werden nun viele dieser Texte von ihren Verfassern und Verfasserinnen im Rahmen von digitalen Lesungen vorgestellt. Die SuedLese, initiiert von der Harburger Kulturinitiative SuedKultur, hat...
Mehr lesen
Neue Webseite der HAV online!
|,
Endlich ist es soweit, wir sind wieder online! Die Hamburger Autorenvereinigung freut sich, ihre neue Webseite präsentieren zu dürfen! In neuem Design und neuem Format finden Sie ab heute die Hamburger Autorenvereinigung unter der gewohnten Adresse www.hh-av.de. Wir bedanken uns bei Angela Schwarze (http://www.eyedentities.de) für die gute Zusammenarbeit! In den...
Mehr lesen
AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
SuedLese: Sieben Leseabende mit der Hamburger Autorenvereinigung
Im April 2021 erschien die neue Anthologie der Hamburger Autorenvereinigung „Bleiben Sie negativ!“, in der 30 Autoren und Autorinnen vertreten sind. Im Rahmen der „SuedLese“ werden nun viele dieser Texte von ihren Verfassern und Verfasserinnen im Rahmen von digitalen Lesungen vorgestellt. Die SuedLese, initiiert von der Harburger Kulturinitiative SuedKultur, hat...
Mehr lesen
LESETAGE HH ’21
|
Lesen ohne Atomstrom - die erneuerbaren Lesetage Ab Montag den 08.02.2021: Eine Woche exklusive Kultur aus Hamburg - Live Literatur-Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch gibt dem neuen Programm des Hamburger Literaturfestivals ‚Lesen ohne Atomstrom‘ den Titel: „Die Niederlage des rationalen Menschen“. Diese thematisieren ab kommendem Montag mehr als drei Dutzend renommierte Autoren...
Mehr lesen