Meldungen

Podcast „Der Büchermacher“ von Ralf Plenz
In einem jeweils 20-minütigem Podcast „Der Büchermacher“ unseres Mitglieds Ralf Plenz, der wöchentlich kostenlos angehört werden kann, beschäftigt er sich mit Verlagsthemen, wie beispielsweise der Lektorantsarbeit. In den Folgen 75 und 76 führt er darin jeweils ein kurzes Telefoninterview mit...
Mehr lesen
Neue Buchreihe – Perlen der Literatur
|,
Buchreihe "Perlen der Literatur" von Ralf Plenz Im September 2021 erscheinen 8 Bände der neuen Reihe „Perlen der Literatur“, gestaltet, herausgegeben und verlegt von unserem Mitglied Ralf Plenz. Dabei sind so klanghafte Namen wie Elisabeth Langgässer, Gorch Fock, Walter Benjamin...
Mehr lesen
Walter-Kempowski-Literaturpreis 2021
|,
Die Hamburger Autorenvereinigung (HAV) schreibt erneut einen Kurzgeschichten-Wettbewerb für einen bisher unveröffentlichten Prosa-Text aus. Der Wettbewerb ist offen für Autorinnen und Autoren der Jahrgänge ab 1971, die in deutscher Sprache schreiben. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2021. Der Preis ist...
Mehr lesen
Film-Lesung mit Cellomusik aus dem Roman ‚Alma‘ von Dagmar Fohl
Der Film  wurde gedreht in Haus Münsterberg, Sitz der Christlich-Jüdischen Gesellschaft in Detmold. Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.Der Roman "Alma" von Dagmar Fohl handelt von dem Hamburger Musikalienhändler und Cellisten Aaron Stern, der 1939 Deutschland...
Mehr lesen
Neue Bücher von Mitgliedern der HAV 2020
Wer ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt Dagmar Fohl Cover: Verlag Gmeiner Am Mittwoch, den 9. September erscheint der neue Roman von Dagmar Fohl, Wer ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt, ein Roman über das Leben...
Mehr lesen
Auszeichnungen von Mitgliedern der HAV 2020
|,
Juliane Pickel belegte 2017 mit  ihrer Kurzgeschichte „Freier Fall“ den ersten Platz beim Wettbewerb um den Walter-Kempowski-Literaturpreis. 2018 erhielt sie den Förderpreis für Literatur der Stadt Hamburg. Jetzt wurde die Hamburger Autorin und Journalistin mit dem Peter- Härtling-Preis ausgezeichnet. Gratulation!...
Mehr lesen
Hannelore-Greve-Literaturpreis 2020
Am Ende erfolgte das Votum der Jury des Hannelore-Greve-Literaturpreises unter dem Vorsitz von Frau Eva-Maria Greve einstimmig. Der Preis geht in diesem Jahr an den Schriftsteller Klaus Modick. Die Preisverleihung unter der Schirmherrschaft des Hamburger Ersten Bürgermeisters Dr. Peter Tschentscher...
Mehr lesen
Gartenlesung: Ein großer Erfolg – trotz Corona
|,
Die „Gartenlesung“ der Hamburger Autorenvereinigung im Garten von Karin von Behr unter Mitwirkung von Christin van Talis fand am 09. August 2020 statt und war ein sehr gelungenes Ereignis. Trotz Abstandsregeln und Hygienevorschriften konnten die Vortragenden vor der wundervollen Kulisse...
Mehr lesen