Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Lesung im Teehaus Planten un Blomen

Teepavillon, Planten un Blomen

Lesung im Teehaus Planten un Blomen Seit Dienstag, dem 5. Juli 2022, wird an jedem ersten Dienstag im Monat die Hamburger Autorenvereinigung in Kooperation mit der AWO Hamburg im Teepavillon, Planten un Blomen lesen. Ob Prosatexte, Neuübersetzungen bekannter Klassiker, Gedichte und Sachbücher – alles wird dabei sein. Lassen Sie sich überraschen von der Vielseitigkeit der Hamburger Literatur.   (Teehaus in den Großen Wallanlagen, neben der Rollschuh- und Eisbahn, schräg gegenüber der Handwerkskammer. Erreichbar über U-Bahn St. Pauli (U3, oder Bus 16, Fußweg 10 Minuten) oder mit Bus 112 bis "Handwerkskammer" (Fußweg 3 Minuten).   7.November:  Lázsló Kova ST4708   Der gebürtige Ungar, ist als Wahlhamburger seit fast 50 Jahren vom literarischen Geistesgut Wolfgang Borcherts, Günter Grass und Siegfried Lenz inspiriert. Er wuchs mit der Literatur der auch in Deutschland bekannten ungarischen Schriftsteller u.a. Péter Nádas, György Konráds, Péter Eszterházys sowie des Nobelpreisträgers (2002) Imre Kertész auf. Die Hansestadt Hamburg, die Elbe und der Tag und Nacht pochende Hafen umgeben Kova fortwährend in seinem Schaffensprozess. Vom sandigen Elbufer aus beobachtet er im Hamburger Hafen die aus der Ferne zurückkehrenden und auf die gefahrvollen Ozeane hinausfahrenden Schiffe. Darüber hinaus sammelt er - leidenschaftlicher Kajakfahrer - Inspirationen auf der Alster, Flüssen und Seen im Norddeutschland...

€6
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner