Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

In den Fängen der Stasi – Pianist trifft Poetry-Slammer (Vol. 2)

17. Juni|19:00 - 21:00

Kostenlos

 

In den Fängen der Stasi – Pianist* trifft Poetry-Slammer (Vol. 2)

Der Reinbeker Komponist, Pianist und Musiklehrer Wolfgang Nicklaus* wuchs in der DDR auf und geriet mit 21 Jahren in die Fänge der Stasi, nachdem er sich unter Freunden für ein geeintes Deutschland ausgesprochen hatte.

Sein Neffe, der Reinbeker Schriftsteller und Poetry-Slammer Karsten Lieberam-Schmidt hat die Erlebnisse seines Onkels in eindrucksvollen Kurztexten festgehalten, aus denen er ca. 30 Minuten liest.

Anschließend gibt es ein Zeitzeugen-Gespräch mit Wolfgang Nicklaus*, in dem ihm jeder Fragen zum Thema stellen kann, zum Beispiel zu seinen Haft- und Stasi-Erlebnissen, zu durchlittener Folter, Haft-Traumata usw.

Die Veranstaltung findet am 17. Juni, also dem Jahrestag des Volks- und Arbeiteraufstands in der DDR statt (Montag, 17.06.2024, 19 Uhr, Grenzhus Schlagsdorf – Informationszentrum innerdeutsche Grenze, Neubauernweg 1, 19217 Schlagsdorf), der Eintritt ist frei.

* Aus unvorhersehbaren Gründen ist die Teilnahme von Wolfgang Nicklaus aktuell noch offen (Stand: März 2024). Die Veranstaltung findet in jedem Falle mit Lesung und Diskussion statt.

Details

Datum:
17. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Grenzhus Schlagsdorf. Informationszentrum innerdeutsche Grenze
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Grenzorf Schlagsdorf
Neubauernweg 1
Schlagsdorf, 19217 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner