Hanna Dunkel: Noch nie (Literatur lebendig halten 2020)

Literatur lebendig halten!

Eine Aktion der Mitglieder der Hamburger Autorenvereinigung anlässlich der Corona-Pandemie 2020

Autorenprofil Hanna Dunkel: http://www.hh-av.de/mitglieder/dunkel-hanna/

Noch nie

gab es so eine Zeit für uns

nur die Erde dreht sich weiter

der Mond geht auf

größer und näher heute

noch ist der Himmel hell

rosa zwischen blassem Blau

ein kurzer Widerschein des Sonnenuntergangs

nicht ein Flugzeugstreifen

ich staune

mir scheint

nie war der Frühling schöner

Bäume blühen weiß oder im hellsten Grün

Zeit von Löwenzahn und wilden Tulpen

es grünt und wächst und singt

laut ruft sie nach ihrem Falken

wir

die den unsichtbaren Feind fürchten

verschließen Türen

meiden Nähe

Zeit bei sich zu sein

Zeit den anderen neu zu sehen

Zeit für Neues

Veröffentlicht unter Literatur lebendig halten 2020 | Schreib einen Kommentar