Reisen Essen Schreiben

Eine Anthologie
  • Reisen Essen Schreiben
  • Herausgeber : Verlag Expeditionen
  • Gebundene Ausgabe : 268 Seiten
  • ISBN: 978-3947911240
Weitere Infos zum Buch

Reisen Essen Schreiben

Eine Anthologie

„Reisen Essen Schreiben“. Genauer kann man nicht auf den Punkt bringen, was die Texte in dieser Anthologie, an der 32 Autoren und Autorinnen der Hamburger Autorenvereinigung mitgewirkt haben, miteinander vereint: In vielen geht es um Kulinarisches, in vielen (auch) um Reisen in die Welt hinaus – sei es nach Italien oder Beijing, die Bandbreite ist groß.

Und immer spielt das Schreiben selbst eine Rolle: Sei es als schöpferischer Akt an sich, sei es als inhaltlicher Gegenstand der Texte.

Kommen Sie also mit uns auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Kulinarik, in nahe und ferne Welten und lernen Sie auch Hamburg besser kennen – denn auch hier sind einige der Texte angesiedelt.

„Reisen Essen Schreiben“. Das Essen und das Reisen regt viele Schriftsteller und Schriftstellerinnen zum Schreiben an – auch die Mitglieder der Hamburger Autorenvereinigung. 31 von ihnen präsentieren ihre Texte in dieser Anthologie: Ananya Azad, Jörgen Bracker, Monika Buttler, G. G. von Bülow, Wolf-Ulrich Cropp, Marlis David, Hanna Dunkel, Dagmar Fohl, Joachim Frank, Uwe Friesel, Jutta Haar, Sybille Hoffmann, Winfried Korf, Hans Krech, Gino Leineweber, Nikola Anne Mehlhorn, Karsten Meyer, Thomas B. Morgenstern, Sven j. Olsson, Ralf Plenz, Cornelia Putzbach, Birgit Rabisch, Heidrun Schaller, Maren Schönfeld, Dalia Staponkutė, Rüdiger Stüwe, Arno Surminski, Antje Thietz-Bartram, Charlotte Ueckert, Sabine Witt und Anna Würth.