Ulla Dick

Aktives Mitglied

 

Biografie

Ulla Dick war im Erstberuf med.-tech.Assistentin. Nach Erlangung der Hochschulreife auf dem 2. Bildungsweg studierte sie Psychologie in Hamburg und arbeitete als Wissenschaftliche Angestellte bei der Hamburger Gesundheitsbehörde, als Psychotherapeutin in eigener Praxis sowie in leitender Position in der Personalentwicklung. Sie war Lehrbeauftragte der Universität Hannover und ist seit 1993 freiberuflich für Institutionen, Behörden und Dienstleister tätig. Ulla Dick machte eine mehrjährige Weiterbildung in kognitiver Verhaltenstherapie sowie Fortbildungen in Kommunikation, Mobbing, Mediation, Gesundheitsförderung und Qualitätsmanagement. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Training, Beratung und Coaching, Praxismanagement, Mediation sowie Qualitätsentwicklung für Arzt- und Psychotherapeutenpraxen.

Veröffentlichungen

"Netzwerke und Berufsverbände" (Rowohlt, 1992 und 1994); "Erfolgreicher Berufsstart" (Campus, 1996); "Keine Angst vor Mobbingfallen", (Eichborn, 2001); "Top im Job durch Soft Skills", (BW-Verlag, 2003).