Sigrun Le Ker-Kiesewetter

Aktives Mitglied

 

Biografie

Sigrun Le Ker-Kiesewetter ist aufgewachsen auf Eiderstedt an der Nordsee. Nach dem Schul- und Fachschulabschluss (Kindergärtnerin) studierte sie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst im Hauptfach Gesang bei Prof. Guillaume sowie Schauspiel bei Prof. Marcks. Danach Weiterbildung bei Prof. Husler im Fach Stimmbildung.
Engagements in Hamburg, Berlin, Lübeck und München sowie Europatourneen. Nach der Geburt des zweiten Sohnes Zuwendung zum Lied. Sie vertont Lyrik und schreibt auch eigene Liedtexte, die alle auf LP und CD erschienen. Verschiedene Soloprogramme, zuletzt Tucholsky- und Kästnerprogramm. Sie unterrichtet Stimmbildung und schreibt Kurzgeschichten, sieben wurden bei Rowohlt veröffentlicht.