Dr. Sabine Sommerkamp-Homann

Aktives Mitglied

 

Biografie

Sabine Sommerkamp-Homann wurde am 15.Juni 1952 in Hamburg geboren. Ihr Studium in Bonn und Hamburg schloss sie mit Dr. phil. ab und arbeitete anschließend beim NDR und bei der Beiersdorf AG. Seit 1997 ist Sabine Sommerkamp-Homann Honorarkonsulin der Republik Lettland. Sie lebt mit ihrem Mann und einem Kind in Hamburg.

Veröffentlichungen

"Der Einfluß des Haiku auf Imagismus und jüngere Moderne" (1984), "Lichtmomente" (1989), "Die Sonnensuche" (1990)

Mitgliedschaften

Mitglied beim Übersee Club sowie Kuratorin bei Der Neue Klub e.V..