Ruth Osterrath

Aktives Mitglied

 

Biografie

Ruth Osterrath wurde 1926 in Neisse/Oberschlesien geboren. Nach dem Abitur 1944 folgten Arbeitsdienst, Kriegshilfsdienst und der Verlust von Elternhaus und Heimat. Seit 1945 lebt sie in Hamburg, wo sie 1955 Heinrich Osterrath heiratet. 1969 nimmt sie ihr Berufsleben wieder auf und arbeitet bis 1986 als Personalreferentin in einem Hamburger Industriebetrieb. Seit Beendigung ihrer Berufstätigkeit widmet sie sich dem Schreiben und ist seit 1995 Mitarbeiterin und Lektorin im Heinrich Osterrath Verlag.

Veröffentlichungen

"Reiseminiaturen" (1999, Neuauflage 2005), "Ein Mädchen aus Neisse" (2000), "Am großen Strom" (2000), "Kindertage in Neisse" (2000), "Alte Liebe rostet nicht - Sylt" (2004), "Ein Mädchen aus Neisse 2", ein Bericht (2010), "Von Neubrandenburg westwärts" Biographie von M.G. Tiedt, aufgezeichnet von Ruth Osterrath (2010). Weitere Minis und Fotobände.