Marlis David

Aktives Mitglied

 

Biografie

Marlis David
wurde 1940 in Hamburg geboren, wo sie heute, nach einigen Zwischenstationen, wieder lebt und schreibt.
Schon in der Schule war das Verfassen von Aufsätzen
ihr liebstes Fach.
Nach einer kaufmännischen Ausbildung hat sie in
namhaften, großen Firmen in Hamburg gearbeitet.
Zuletzt arbeitete sie bei einer Bank, die sie im Jahr 2000
verließ, um in den Ruhestand zu wechseln.
Endlich konnte sie sich, mit großer Freude, dem Schreiben
von Kurzgeschichten widmen.
Zehn Jahre reiste sie nach Malente, um an Schreibseminaren
der "Gustav Heinemann Bildungsstätte" teilzunehmen.

Bei einer Ausschreibung für Weihnachtsgeschichten wurde sie
für den 1.Preis nominiert und ihre Geschichte "Für einen Engel"
im "Rolf Liebermann Studio/NDR" von Thomas Fritsch gelesen,
sowie im Radio übertragen.

 

Veröffentlichungen

Dr. Ronald Henss Verlag:
2008 Für einen Engel, in: Weihnachtsgeschichten
2009 Sternenstaub,  in: Weihnachtsgeschichten

Schweitzerhaus Verlag:
2008 König David,  in: Unglaubliche Begegnungen
2015 Goldfeder,  in: ALLES ANDERS

Literaturpodium:
2008 Mit fremden Federn, in: Bunte Tierwelten
2009 Vier Augen, in: Ein Netz von Wegen

novum publishing :
2011 Fenster zur Straße,Buch

Verlag tredition:
2011 Verletzte Seelen

Hamburger Abendblatt/ed.:
2012 Hermann u. Dorothea, in: 101 Gutenachtgeschichten für Kinder