Marlies Bardeli

Aktives Mitglied

 

Biografie

Marlies Bardeli wurde 1951 in Celle geboren und wuchs in Hansen bei Uelzen auf. Nach dem Musik- und Germanistikstudium in Hannover absolvierte sie eine Ausbildung als Theaterlehrerin. Marlies Bardeli arbeitet als Gymnasiallehrerin in Hamburg, hat zwei Kinder und ist mit einem Musiker verheiratet. Sie arbeitet als Drehbuchautorin für das Fernsehen, entwickelt Theaterstücke mit Kindern und hat mehrere Kinderbücher veröffentlicht.

Veröffentlichungen

"Merle kann nicht singen" (1990)

"Jakob und die Regenfrieda" (1991)

Däumlings Reise zum Entchen von Tharau" (1992)

"Hast du Töne, Papa" (1995)

Die Befreiung des Herrn Kartuschke" (2001)

"Philines Zirkusreise" (2004)

„Timur und die Erfindungen aus lauter Liebe“ (2009), 2010 nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis

„Eine fantastische Reise“ oder „Mit Ravel und Debussy in Spanien“, Hörbuc

SWR Young CLASSIX (2014)

„Als lachten alle Sterne“, Texte und Lieder zu Antoine de Saint-Exupéry, Der Kleine Prinz, Karl Rauch Verlag 2017

„Ellington“, Verlag Peter Hammer 2018

Geschichten in mehreren Anthologien, Geschichten für die Kinderliteraturzeitschrift GECKO