Katharina Münk

Aktives Mitglied

 

Biografie

Katharina Münk, geb. 1963 in Rheda-Wiedenbrück, hat bisher für Eichborn und dtv mehrere narrative Sachbücher in den Bereichen Management / modernes Arbeiten sowie drei Romane veröffentlicht, darunter die Bestseller „Und morgen bringe ich ihn um. Als Chefsekretärin im Top-Management“, „ „Die Insassen“, eine Wirtschaftssatire sowie „Die Eisläuferin“, ein fiktives politisches Portrait Angela Merkels. Sie war 25 Jahre lang als Assistentin im internationalen Management tätig und ist heute neben ihrer Autorentätigkeit zertifizierter Personal Coach und Trainer für Fach- und Führungskräfte. Sie ist beteiligt an Drehbüchern und Bühnenstücken und schreibt Kolumnen.

(Foto: (c) Geiger Images)

Veröffentlichungen

2015 - „Westermann & Fräulein Gabriele“, Roman, dtv
2013 – „Glänzende Geschäfte, eine Wirtschaftssatire“, Roman, dtv
2011 – „Die Eisläuferin“, eine politische Betrachtung, Roman, dtv
2009 – „Die Insassen, eine Wirtschaftssatire“, Roman, dtv
2010 – „Denn Sie wissen nicht, was wir tun“, narratives Sachbuch, Eichborn
2007 – „Höhenflüge und Höllenfahrten“, narratives Sachbuch, Eichborn
2006 – „Und morgen bringe ich ihn um“, narratives Sachbuch, Eichborn