Hannelie Oelbermann

Verstorbenes Mitglied

 

Biografie

Hannelie Oelbermann wurde in Hamburg geboren und studierte Theater- und Musikwissenschaften sowie Germanistik und Philosophie. Es folgten die Promotion zum Dr. phil. und verschiedene Tätigkeiten an Theatern, bei Verlagen, Zeitungen und Zeitschriften. Zuletzt war Hannelie Oelbermann Pressereferentin der ARD-Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne".

Veröffentlichungen

Es erschien der Roman "Kinder, Koffer, Katastrophen" (1973/1984). Hannelie Oelbermann arbeitet ebenfalls an dem Sachbuch "Hinter den Sternen" (1968) und an dem ARD-Jahrbuch 1979 mit.