Ellen Balsewitsch-Oldach

Aktives Mitglied

 

Biografie

Ellen Balsewitsch-Oldach, Jahrgang 1955, lebt und arbeitet in Hamburg als Autorin, Journalistin und Verlegerin.
Sie schreibt seit Anfang der 1990er Jahre, hauptsächlich Krimikurzgeschichten, aber zunehmend auch andere Formen der Prosa und auch Lyrik insbesondere Haiku, Senryu und Limericks.

Sonstige Aktivitäten

Im Jahr 2008 gründete sie den elbaol verlag hamburg, den sie mit Unterstützung von Kompetenzen aus dem Literaturnetzwerk Textfabrique51 führt.
www.textfabrique51.de

Veröffentlichungen

Als Autorin hat sie zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien verschiedener Verlage, einen eigenen Kurzkrimiband und einige Beiträge in Literaturzeitschriften veröffentlicht.

Als Journalistin schrieb sie Glossen für die Mitarbeiterzeitung einer deutschen Großbank, gab ein regionales Vereinsblatt heraus und schrieb als freie Mitarbeiterin regelmäßig für eine bundesweit erscheinende Wochenzeitung.

Mitgliedschaften

Sie ist auf Bundes- und Landesebene (Hamburg/ Schleswig-Holstein) Vorstandsmitglied im Freien Deutschen Autorenverband FDA (Berufsorganisation für Schreibende).