2019

1. Platz: Cordula Scheel

Foto: Christin von Talis

Thema: Toleranz

Der 2. Lyrikpreis der Hamburger Autorenvereinigung wurde 2019 vergeben.

Sieben Teilnehmer/innen hatten sich für die Endrunde qualifiziert: Karin Brose, Marlis David, Emina Kamber, Hans Krech, Birgit Rabisch, Cordula Scheel und Katrin Wehmeyer-Münzing.

Die Verleihung fand am 27.6.2019 um 19 Uhr in den Bethanienhöfen zu Hamburg-Eppendorf statt.

Gewonnen hat Cordula Scheel. Auf den zweiten Platz kam Marlis David, und dritte wurde Birgit Rabisch.

Die Hamburger Autorenvereinigung gratuliert herzlich!