Glück ist eine Gabe

Zu allen Zeiten haben Menschen versucht, Glück in Worte zu fassen, zu erklären, begreiflich zu machen.

Erste Liebe oder intensive Freundschaft, Naturerlebnis oder Kindheitserinnerung, Heimatverbundenheit oder Freude am Reisen, zwischen-menschliche Bestätigung oder finanzieller Erfolg: Subjektive Glücksmomente in überzeugender Vielfalt – tiefsinnig, bewegt und oft erheiternd.

Copyright Titelbild: Verlag Langen-Müller/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Hans Eppendorfer, Ruth Geede, Eva Jantzen, Walter Kempowski, Gabriel Laub, Siegfried Lenz, Ronnith Neumann, Günter Radtke, Karl-Heinz Söhler, Arno Surminski u.a.