Anthologien

Zunächst mal den Winter abwarten

„Zunächst mal den Winter abwarten“, so lautet der Titel der ersten Gewinnergeschichte des Walter-Kempowski-Förderpreises der Hamburger Autorenvereinigung im Jahre 2005 zum Thema „Nachbarn“; nach ihr haben wir diese Anthologie benannt, die alle Texte vereint, die es bisher – alle zwei Jahre – auf das Siegertreppchen geschafft und damit die Plätze 1-3 belegt haben. Hinzu kommt ein Text, der den Sonderpreis der SAGA GWG im Jahr 2005 erhalten hat.

Copyright Titelbild: Verlag Expeditionen/Hamburger Autorenvereinigung
 

Mit Texten von

Marlene Bach, Martin Beyer, Jana Franke-Frey, Cornelia Gellrich, Florian Gmeiner, Heike Suzanne Hartmann-Heesch, Johanna Heinz, Heinz Helle, Jürgen Helm, Jürgen Hutschalik, Susanne Jabs Gröner, Tamara Jarchow, Nasanin Kamani, Kirsten Kühlke, Jutta Lange, Jane Larsen, Ella Marouche, Juliane Pickel, André Ritter, Julia Walter und Christopher Weber.

Kommentare deaktiviert für Zunächst mal den Winter abwarten

Spuk in Hamburg

Zwielichtige Geschichten und Gedichte der Mitglieder der Hamburger Autorenvereinigung.

Copyright Titelbild: Verlag Expeditionen/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Wolf-Ulrich Cropp, Reimer Boy Eilers, Nebahat Ercan, Joachim Frank, Uwe Friesel, Anke Gebert, Winfried Korf, Günter Kunert, Gino Leineweber, Volker Maaßen, Helmut Marrat, Maiken Nielsen, Cordula Scheel, Maren Schönfeld, Dagmar Seifert Arno Surminski, Axel Thormählen, G. G. von Bülow, Christa von Kietzell-Scheunemann, Katrin Wehmeyer-Münzing und Anna Würth

Kommentare deaktiviert für Spuk in Hamburg

Weihnacht

Weihnachtliche Geschichten von Mitgliedern der Hamburger Autorenvereinigung.

Copyright Titelbild: Verlag Langen-Müller/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Burkhard Driest, Anke Gebert, Walter Kempowski, Günter Kunert, Siegfried Lenz, Sybil Gräfin Schönfeldt, Dagmar Seifert, Arno Surminski u.a.

Kommentare deaktiviert für Weihnacht

Meere

Eine vielschichtige Annäherung an die geheimnisvolle Welt, die uns Menschen seit jeher fasziniert.

Copyright Titelbild: Verlag Langen-Müller/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Walter Kempowski, Siegfried Lenz, Sybil Gräfin Schönfeldt, Arno Surminski, Burkhardt Driest, Anke Gebert, Dagmar Seifert, Ronnith Neuman u.a.

Kommentare deaktiviert für Meere

…denk ich an Hamburg

Literarisches und Poetisches über Hamburg und die Menschen, durch die es lebendig wird - denn Menschen sind die Seele einer Stadt.

Geschichten zwischen gestern und heute, deren Substanz unsere eigene Gegenwart nicht selten ganz nah berührt.

Video

Gino Leineweber liest bei www.erlesen.tv aus "...denk ich an Hamburg": Video ansehen

Copyright Titelbild: Verlag Langen-Müller/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Walter Kempowski, Ruth Geede, Günter Kunert, Gino Leineweber, Siegfreid Lenz, Sybil Gräfin Schönfeldt, Ulrich Schacht, Dagmar Seifert und Arno Surminski

Kommentare deaktiviert für …denk ich an Hamburg

Engel, Engel

Engel – gibt es sie? Eine Anthologie voller faszinierender Geschichten, wundersamer Erkenntnisse, träumerischer Momente...

Copyright Titelbild: RADIOROPA Hörbuch

Mit Texten von

Walter Kempowski, Günter Kunert, Siegfried Lenz, Sybil Gräfin Schönfeldt, Arno Surminski u.a.

Kommentare deaktiviert für Engel, Engel

In aller Freundschaft

Namenhafte Schriftsteller unserer Zeit füllen das bedeutende Wort "Freundschaft" mit Leben. Ihre Texte, die sowohl heiter als auch besinnlich sind, regen an, über Freundschaft nach-zudenken.

Die fünfte Anthologie der Hamburger Autorenvereinigung ist wieder einem großen menschlichen Thema gewidmet.

Copyright Titelbild: Verlag Langen-Müller/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Margot Ehrich, Hans Eppendorfer, Gerlind Fischer-Diehl, Ruth Geede, Eva Jantzen, Walter Kempowski, Günter Kunert, Gabriel Laub, Siegfried Lenz, Ronnith Neumann, Arno Surminski u.a.

Kommentare deaktiviert für In aller Freundschaft

Überall kann Heimat sein

Große Erzähler unserer Tage wagen eine sensible Annäherung an das, was ihnen Heimat bedeutet, was ihr Heimatgefühl geprägt hat. Die nach Genre und Inhalt viel-seitigen Ergebnisse dieser Spurensuche laden ein zu Auseinandersetzung, Rückbesinnung und Identifikation, und sie erinnern daran, dass uns warm ums Herz wird, wenn von unserer Heimat die Rede ist.

Mit diesem Band zu einem besonders reizvollen Thema legt die Hamburger Autoren-vereinigung ihre vierte Anthologie in dieser überzeugenden Reihe vor.

Copyright Titelbild: Verlag Langen-Müller/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Hans Eppendorfer, Ruth Geede, Eva Jantzen, Walter Kempowski, Gabriel Laub, Siegfried Lenz, Ronnith Neumann, Ulrich Schacht, Sybil Gräfin Schönfeldt, Arno Surminski u.a.

Kommentare deaktiviert für Überall kann Heimat sein

Glück ist eine Gabe

Zu allen Zeiten haben Menschen versucht, Glück in Worte zu fassen, zu erklären, begreiflich zu machen.

Erste Liebe oder intensive Freundschaft, Naturerlebnis oder Kindheitserinnerung, Heimatverbundenheit oder Freude am Reisen, zwischen-menschliche Bestätigung oder finanzieller Erfolg: Subjektive Glücksmomente in überzeugender Vielfalt – tiefsinnig, bewegt und oft erheiternd.

Copyright Titelbild: Verlag Langen-Müller/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Hans Eppendorfer, Ruth Geede, Eva Jantzen, Walter Kempowski, Gabriel Laub, Siegfried Lenz, Ronnith Neumann, Günter Radtke, Karl-Heinz Söhler, Arno Surminski u.a.

Kommentare deaktiviert für Glück ist eine Gabe

Ach ja, die Liebe

Die Liebe, ein bevorzugtes Thema der Literatur seit jeher, wird von bekannten und vielversprechenden neuen Autoren der Gegenwart aus ganz persönlicher Sicht variiert: mal heiter, mal nachdenklich, aber immer berührend.

Überzeugende Beiträge zu einem ewigen Thema.

Copyright Titelbild: Verlag Langen-Müller/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Ronnith Neumann, Hans Eppendorfer, Walter Kempowski, Jutta Westphal, Gabriel Laub, Siegfried Lenz, Sybil Gräfin Schönfeldt, Karl-Heinz Söhler, Ruth Geede, Arno Surminski u.a.

Kommentare deaktiviert für Ach ja, die Liebe

Kindertage

Kindheit – aufgeschriebene Erinnerung – in Nahrung für Phantasie und Wirklichkeit; für den Schriftsteller von heute ein Weg, sich von den Lesern jeglicher Altersstufe entdecken zu lassen.

Copyright Titelbild: Verlag Langen-Müller/Hamburger Autorenvereinigung

Mit Texten von

Eva Jantzen, Ronnith Neumann, Walter Kempowski, Gabriel Laub, Siegfried Lenz, Arno Surminski u.a.

Kommentare deaktiviert für Kindertage