Ist Nietzsche noch aktuell?

Wann:
21. Oktober 2019 um 19:00
2019-10-21T19:00:00+02:00
2019-10-21T19:15:00+02:00
Wo:
Vortragsraum der Universitäts- und Staatsbibliothek Carl von Ossietzky
Von Melle Park 3
20146 Hamburg
Preis:
12 €, Gäste der Hamburger Autorenvereinigung 9 €, Mitglieder frei.

Elmar Dod erörtert Nietzsches Werk in Hinblick auf unsere Gegenwart

Marina Savova spielt nach Nietzsches Noten

2019 jährt sich Friedrich Nietzsches Geburtstag zum 175. Mal. Der Philosoph wurde 1844 in Röcken, einem Stadtteil von Lützen, geboren, in dortiger Kirche getauft und bei deren Turm begraben. Von Leipzig aus 20 Kilometer gen Süden scheint alles friedlich, wäre da nicht der verlockende Unterboden: eine riesige Lagerstätte an Braunkohle. Nun ist Röcken, sogar die Gedenkstätte, von der Gier nach Kohlegewinnung bedroht. Doch die Röckener kämpfen ums Kulturgut; viele schließen sich an und erinnern an den Sohn der Stadt. Drei Verlage planen Werksausgaben; unser Autor Elmar Dod hält den Vortrag Ist Nietzsche noch aktuell? Dazu wird Musik aus Nietzsches Feder erklingen, denn der Denker war, was nicht viele wissen, auch Musiker.

Elmar Dod, Jg. 1947, wuchs in Heilbronn auf, studierte Anglistik, Germanistik und Philosophie in Frankfurt a. M., promovierte über den Vergleich englischer und deutscher Kunsttheorien der Romantik. Lehrtätigkeiten führten ihn auch nach England und Amerika. In Hamburg lebt er seit 2011. Neben zahlreichen akademischen Schriften veröffentlichte er auch Literarisches, wie die Roman-Trilogie Bunte Schleier des Nichts.     

Eintritt: 12 €, Gäste der Hamburger Autorenvereinigung 9 €, Mitglieder frei.

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien.

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Kommentare deaktiviert für Ist Nietzsche noch aktuell?