Birgit Rabisch: Lesung aus „Putzfrau bei den Beatles“

Wann:
27. März 2019 um 19:30
2019-03-27T19:30:00+01:00
2019-03-27T19:45:00+01:00
Wo:
Bücherhalle Eimsbüttel
Doormannsweg 12
Hamburg
Preis:
Kostenlos
Birgit Rabisch erzählt von den „Eimsbütteler Beatles“

Alt sind sie geworden, die vier Jungs aus Eimsbüttel, die in ihrer Jugend als Coverband die Songs der Beatles rauf- und runterspielten. Jetzt wohnen sie in ihrer seniorengerechten Villa „Yellow Submarine“ und halten am Traum vom „besseren“ Leben fest. Als Putzfrau heuert die junge Möchtegern-Schriftstellerin Jana bei ihnen an, die sich immer wieder anhören muss, ihre Generation sei so schrecklich duckmäuserisch. Als auch noch der zwölfjährige Ausreißer Leander das Boot entert und behauptet, Pauls Enkel zu sein, wird der Alltag im „Yellow Submarine“ kräftig durcheinandergewirbelt.
Mit Empathie und viel Humor schildert Birgit Rabisch die Begegnungen, Konflikte und Krisen zwischen den drei Generationen.
„Putzfrau bei den Beatles“ ist 2018 im Verlag duotincta erschienen. Infos, Buchtrailer und Videoleseprobe: https://duotincta.de/kulturgut/putzfrau-bei-den-beatles/

Die mehrfach ausgezeichnete Autorin Birgit Rabisch (zuletzt: Kurzgeschichtenpreis der Hamburger Autorenvereinigung 2018) wurde vor allem durch ihren Roman „Duplik Jonas 7“ bekannt. Er avancierte zum Bestseller (20. Auflage 2017) und Standardwerk für den Schulunterricht zum Thema Gentechnologie. Aktuell beschäftigt Birgit Rabisch sich mit Vergangenheit und Gegenwart der 68er-Generation. Nach „Die vier Liebeszeiten“ und „Wir kennen uns nicht“ erschien 2018 ihr aktueller Roman „Putzfrau bei den Beatles“.
www.birgitrabisch.de

Kommentare deaktiviert für Birgit Rabisch: Lesung aus „Putzfrau bei den Beatles“