Barbara Naziri: Hamsterkauf-Rapp (Literatur lebendig halten 2020)

Literatur lebendig halten!

Eine Aktion der Mitglieder der Hamburger Autorenvereinigung anlässlich der Corona-Pandemie 2020

Autorenprofil Barbara Naziri: http://www.hh-av.de/mitglieder/barbara-naziri/

Hamsterkauf-Rapp

Corona treibt sie aus dem Haus,
denn Klopapier ist wieder aus;
manch Dussel kaufte es en bloc,
für den, der leer ausging, ein Schock.

Klopapier tragend läuft die Meute
im Triumpf schwingend ihre Beute;
es lässt sie kalt, dass mancher Mann
sich nicht den Hintern wischen kann.

Weltweit jagt jeder nach der Rolle,
denn es geht einfach um Kontrolle,
Worüber, fragst Du? Ich sag’s harsch:
Nur noch um einen sauberen Arsch.

Und selbst Spaghetti sind vergriffen,
das hat ein Hamster mir gepfiffen,
die Masse scheint darauf versessen:
den Rest des Lebens Nudelessen.

Doch, was mich ärgert Tag und Nacht,
dass man den Hamster schuldig macht.
Es ist der Mensch und nicht das Tier,
der sich hier zeigt in seiner Gier.

© Aramesh, 25.03.2020

Veröffentlicht unter Literatur lebendig halten 2020 | Hinterlasse einen Kommentar