Jörgen Bracker: Buchvorstellung und Lesung „Störtebeker“

Band I und II der
STÖRTEBEKER-TRILOGIE: FREUND – FEIND – MONSTER

GENANNT CLAUS STÖRTEBEKER

KEIN NAGEL IM KOPF? DER UNTOTE REISEBEGLEITER

Jörgen Bracker, der langjährige Direktor des Museums für Hamburgische Geschichte, erzählt uns die Geschichte von Claus Störtebeker, dessen Leben auf dem Hamburger Grasbrook ein grausames Ende findet. Aber fallen dort wirklich die Köpfe aller Seeräuber? Oder ist Störtebeker der eigenen Hinrichtung entronnen? Hatte er danach ein zweites Leben? Die Gerüchteküche brodelt …

Eintritt 12 €, Gäste der Hamburger Autorenvereinigung 9 €, Mitglieder frei.

Veröffentlicht unter Meldungen | Hinterlasse einen Kommentar